Archiv der Kategorie: Letzte Beiträge

Schule liest vor … in der Weihnachtszeit

In diesem Jahr wurde unsere Weihnachtsvorleseaktion dem berühmten Kinderbuchautor Paul Maar gewidmet, der vor allem für seine Bücher über das Sams bekannt ist.  Paul Maar hat aber noch viele andere tolle Bücher geschrieben, aus denen in der Woche 12.-15.12.  in verschiedenen Räumlichkeiten vorgelesen wurde, wie zum Beispiel „Der tätowierte Hund“, „Jakob und der große Junge“, „Die Kuh Gloria“.

Vielen Dank an Frau Manke für die Planung und Organisation und alle Helferinnen und Helfer für die Durchführung der Vorleseaktion!

Floorball-Turnier

Fleißig hatten wir uns im Sportunterricht vorbereitet und nun war es endlich soweit: Am Freitag, den 8. Dezember machten sich zwei Mannschaften aus den Klassen 3a und 3b mit insgesamt 17 Spielerinnen und Spielern auf den Weg nach Hoisbüttel, um am 2. Floorball-Turnier für Grundschulen teilzunehmen. Die Anreise von gut einer Stunde tat der guten Stimmung keinen Abbruch und wir waren sehr gespannt, als die große Sporthalle schließlich vor uns auftauchte. Dort erwartete uns ein perfekt organisiertes Turnier mit insgesamt 5 Mannschaften, bei dem uns neben zwei professionell ausgestatteten Spielfeldern auch ein tolles Rahmenprogramm mit Tischtennisplatten und sogar einer Hüpfburg geboten wurde. Passend dazu spielten beide Mannschaften ein tolles Turnier, wobei die 3a eine herausragende Leistung zeigte und ohne Punktverlust und mit 17:1 Toren am Ende souverän Turniersieger wurde. Aber auch die 3b stand dem in fast nichts nach und belegte nach einer Niederlage gegen die Parallelklasse und einem weiteren Unentschieden mit zwei weiteren Siegen schließlich den 2. Platz. Bei der Siegerehrung war der Jubel dann entsprechend groß, als unseren Spielerinnen und Spielern die Gold- bzw. Silbermedaillen überreicht wurden. Ein wenig müde, vor allem aber sehr stolz auf die erbrachte Leistung traten wir dann den Heimweg an und freuen uns bereits auf eine Neuauflage im nächsten Jahr – wir werden bestimmt wieder mit dabei sein!

Weihnachtsbasar 2017

Unserer Weihnachtsprojektwoche endete traditionell mit dem Weihnachtsbasar. Eltern, Verwandte, Geschwister, ehemalige Schülerinnen und Schüler waren heute unsere Gäste. Es gab viel fürs Auge und für den Magen zum kleinen Preis. Der Erlös geht wie immer an den Schulverein.

Um 17 Uhr wurden weihnachtliche Lieder gesungen. Der Chor unter der Leitung von Frau Kirschberger hatte lange und fleißig dafür geübt. Wir danken den kleinen Sängerinnen und Sängern und der Chorleiterin für das schöne Konzert! Mehr hören wir beim Weihnachtssingen am letzten Schultag vor den Ferien. Kommt und staunt!

Vielen Dank an Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler und alle Beteiligten für die Organisation und die Durchführung des Basars! Ein besonderes Dankeschön an den Elternrat für die Organisation des Büffets in der Pausenhalle!

„Wer knackt die mathematische Nuss?“

Am 17. November fand der diesjährige Mathematik-Team-Wettbewerb an der Otto-Hahn-Schule statt. Drei gestellte Aufgaben mussten gemeinsam in einer Gruppe innerhalb von 25 Minuten gelöst werden.

Dritt- und Viertklässler aus verschiedenen Grundschulen unserer Umgebung nahmen an dem Mathematik-Wettbewerb teil. Auch in diesem Jahr konnten sich viele Kinder aus unserer Schule dafür begeistern, sodass insgesamt 32 Schüler und Schülerinnen der Grundschule Potsdamer Straße zur Otto-Hahn-Schule fuhren und sich in Teams den mathematischen Herausforderungen stellten.

Wir warten gespannt auf die Ergebnisse und fahren nächstes Jahr garantiert wieder zum Wettbewerb!

Katja Kraus liest vor

Am Freitag den 17.11.2017 kam Katja Kraus, anlässlich des Bundesweiten Vorlesetages, in die Schule Potsdamer Straße, um der Klasse 2b vorzulesen. Im Gepäck hatte sie das Buch „Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch“ von Andreas Steinhöfel sowie ihre kleine Tochter Ava. Die Kinder der 2b waren sehr aufgeregt über den Besuch der ehemaligen Fußballbundesligaspielerin. Sie durften Frau Kraus viele Fragen stellen und freuten sich darüber, dass Ava mitgekommen war.

Hamburger Märchentage

Am 7.11.17 war Susanne Daubner (Tagesschausprecherin) an unserer Schule zu Besuch und las Märchen aus Nordamerika für Klassen 1 c und 2 c vor. Diese Veranstaltung fand im Rahmen der Hamburger Märchentage statt und wurde wie in den Vorjahren von unserer Fachleiterin Frau Manke organisiert. Auch unsere Lesementorinnen wohnten der Lesung bei.
Frau Daubner brachte nicht nur schöne Märchen mit, sondern viele Schoko Weihnachtsmänner für die Schülerinnen und Schüler.
Danke Frau Daubner für die schöne Zeit! Danke Frau Grunewald und Frau Manke für die Organisation!

Groß liest für Klein

Am letzten Schultag vor den Herbstferien fand unsere traditionelle „Groß liest für Klein“ Aktion statt. Wochen davor hatten die Dritt- und Viertklässler passende Bücher rausgesucht und das Vorlesen fleißig geübt. Auch unter den Zweitklässlern hatten sich tolle Vorleser gefunden, die für die Erstklässler spannende Geschichten vorbereitet hatten.

Erstaunliche Ruhe herrschte während des Vorlesezeit in unserer Schule.  Für alle Beteiligten war das ein Vergnügen!