Groß liest für Klein

Am letzten Schultag vor den Herbstferien fand unsere traditionelle „Groß liest für Klein“ Aktion statt. Wochen davor hatten die Dritt- und Viertklässler passende Bücher rausgesucht und das Vorlesen fleißig geübt. Auch unter den Zweitklässlern hatten sich tolle Vorleser gefunden, die für die Erstklässler spannende Geschichten vorbereitet hatten.

Erstaunliche Ruhe herrschte während des Vorlesezeit in unserer Schule.  Für alle Beteiligten war das ein Vergnügen!

Kai Pannen liest vor

Heute hat Kai Pannen in den Klassen 3a und 3 b sein Buch

„Zombert und der mutige Angsthase“ vorgelesen.

Einfach toll!

Am allertollsten war die Zombertpuppe, also ein echter „Zombie“, man konnte Augen, Nase, Arme, Beine und Kopf auseinandernehmen und …. neu zusammensetzen.