Die Schulen in Hamburg bleiben bis zum 19. April geschlossen. Eine Notbetreuung ist weiterhin gewährleistet.

Die für den 1. April geplanten Lernentwicklungsgespräche werden verschoben.

Alle Informationen zum Thema „Coronavirus“ finden Sie unter 

www.hamburg.de/bsb/ und

www.hamburg.de/bsb/13679646/corona-faqs/


Die Beratungslehrerin unserer Schule Frau Andrea Pfarr bietet Eltern und Schülerinnen und Schülern auch während der Zeit der Schulschließung Beratungsmöglichkeiten an. Alle Gespräche werden vertraulich behandelt.

Kontaktaufnahme bitte unter der E-Mail-Adresse: pfarr.beratung@gmail.com

Neu für alle Kinder unserer Schule

Liebe Kinder!
Solange die Schule noch geschlossen ist, sind wir per Telefon für Euch da. Ihr könnt uns anrufen, wenn Ihr mal reden möchtet.
Von 10.00 – 18.00 Uhr unter diesen Nummern:

Frau Pfarr: 0157/342 22 202
Frau Muchlinsky: 0157/346 76 115


Kai Pannen hat sich eine aktuelle Geschichte zu seinen beiden Helden, der Spinne Karl-Heinz und der Stubenfliege Bisy aus seiner „Du spinnst wohl“-Reihe überlegt. Denn was treiben die beiden eigentlich momentan in Zeiten des Corona-Virus?


Für tägliche Bewegung und Fitness 


Mit diesen Internet-Tipps können Kinder, die zurzeit nicht zur Schule gehen können, selbständig zu Hause lernen.

https://www.swr.de/swr2/programm/sendungen/hoerspiele/spielraum-geschichten-und-hoerspiele-fuer-kinder-zum-nachhoeren/-/id=660014/did=22090090/nid=660014/1azes4a/index.html 

https://www.buecherhallen.de/tigerbooks.html

https://www.blinde-kuh.de/

https://www.fragfinn.de/

https://www.internet-abc.de/

https://www.kindernetz.de/

https://mobil.seitenstark.de/

https://www.lernspass-fuer-kinder.de/

https://www.kinderzeitmaschine.de/

https://www.wdrmaus.de/

https://kinder.wdr.de/radio/kiraka/hoeren/hoeren-podcasts-102.html

https://www.kakadu.de/

https://anton.app/de/


Mathematik-Teamwettbewerb

Auch in diesem Jahr haben wieder mathematikbegeisterte Schüler und Schülerinnen aus den 3. und 4. Klassen am Mathematik-Teamwettbewerb der Otto-Hahn-Schule teilgenommen.

Die Schüler und Schülerinnen rätseln und knobeln im Teamwettbewerb in kleinen Gruppen gemeinsam an Lösungen für eine Aufgabe. Dieses Jahr haben unsere Schüler und Schülerinnen im Wettbewerb die meisten Punkte abgeräumt und erstmalig den Nussknacker-Pokal gewonnen.

Alle freuen sich sehr und sind mächtig stolz. Und das ist unseren Teilnehmern auch anzusehen.


Klasse 4 c spendet für Obdachlose

Jede Klasse unserer Schule hat vom Schulverein eine kleine Summe erhalten. Die SchülerInnen aus der Klasse 4 c haben viele Vorschläge eingereicht, wofür das Geld ausgegeben werden kann. Unter anderem wurde es vorgeschlagen, das Geld an Obdachlose zu spenden, die es vor allem im Winter schwer haben. Über die Vorschläge wurde demokratisch angestimmt. Per Mehrheitsentscheid wurde beschlossen das Geld zu spenden. Ganz nach dem Motto „think global, act local“ haben wir ein Treffen mit den freiwilligen Helferinnen von der Ev.-Luth. Markus-Kirchengemeinde Hohenhorst vereinbart. Uta Lindloff und Helga Brummund haben zahlreiche Fragen der SchülerInnen beantwortet und die Wohncontainer in der Nähe der Kirche gezeigt. Anschließend wurde das Geld überreicht. Ganz beflügelt von einem schönen Gefühl, wenn man etwas Gutes getan hat, gingen wir zurück in die Schule.

Vielen Dank an  die freiwilligen Helferinnen Uta Lindloff und Helga Brummund und die Vikarin Marielene Göhring für den netten Empfang und die tolle Arbeit, die sie leisten.