Alle Beiträge von nataliakudin

Fußballturnier am 03.07.2024

Am Mittwoch, den 03.07.2024, nahmen unsere Fußballvertreter, angeführt von Herrn Ola, an den Wandsbeker Grundschulmeisterschaften teil. In der Gruppenphase gewannen sie 3 von 4 Spielen und zogen als Gruppenerster ins Halbfinale ein. Dort siegten sie mit 3:1 gegen die Schule Appelhoff. Im Finale unterlagen sie der Schule Hasenweg, erreichten aber einen starken 2. Platz. Super Leistung!


Sportfest 2024

Am 27.06.2024 fand das Sportfest der Schule Potsdamer Straße statt. Die Schülerinnen und Schüler absolvierten verschiedene sportliche Stationen und Aufgaben. Die Veranstaltung war geprägt von viel Spaß, Freude, Schweiß und Fleiß. Ein wirklich toller Tag für alle Beteiligten.

Weltraum

In unserem Naturwissenschaftsraum ist dieses Halbjahr alles rund um den Weltraum aufgebaut. Gemeinsam mit den Lehrkräften können die Kinder hier kreativ zum Weltraum arbeiten. Es werden zum Biespiel Rollenspiele im Raumschiff gespielt, Aliens an die Wand gemalt, die Krater der Mondlandschaft entdeckt, bei einem Experiment die Brauserakete gestartet und in einer dunklen Höhle ein Sternhimmel beobachtet.
Auf Wunsch der Kinder wird das nächste Thema des Projektraums „Steine und Kristalle“ sein.

Kinderrechtetag

Kinder haben Rechte!
Häufig wissen sie aber gar nicht, welche das sind. An unserem Kinderrechtetag Ende Mai haben wir versucht, dies zu ändern. Jede Klasse hat sich intensiv mit einem oder zwei Kinderrechten beschäftigt. Es wurde zum Beispiel gespielt, über Flucht und Krieg gesprochen und die Meinungsfreiheit verdeutlicht.
Die tollen Plakate zu den Kinderrechten, die die Klassen gestaltet haben, hängen zum Anschauen in der Mensa. Die Kinder stehen oft davor und sprechen über IHRE RECHTE.


Mini-EM 2024: Fair und erfolgreich

Am Dienstag, den 11.06., machten sich unsere Fußballvertreter der Jahrgänge 2 und 3 in Begleitung von Herrn Ola auf den Weg ins Stadion Hoheluft, um an der diesjährigen Mini-EM 2024 teilzunehmen. Aus fünf Spielen konnten vier Siege geholt werden. Darüber hinaus hatten die Jungs reichlich Spaß und wurden am Ende mit dem Fairnesspreis ausgezeichnet. Eine Auszeichnung, auf die wir sehr stolz sind!

 

11. Hohenhorster Mädchenfußballturnier

Die 11. Auflage des Mädchenfußballturniers fand bei strahlendem Sonnenschein statt. Insgesamt nahmen 10 Mannschaften an unserem Turnier teil.

Das Turnier wurde im Rahmen der Europameisterschaft ausgetragen. Nach vielen aufregenden Spielen und intensiven Duellen konnte sich schließlich die Grundschule aus der Brockdorffstraße, die England vertrat, den Turniersieg sichern. In einem dramatischen Finale gewannen sie im Elfmeterschießen gegen das Team aus der Türkei (Grundschule Neurahlstedt).

Unser Team, das die Niederlande vertrat, konnte zwei Spiele für sich entscheiden und belegte am Ende den 7. Platz.

Auch das Wochenblatt war vor Ort und konnte Eindrücke von der mitreißenden Atmosphäre des Turniers sammeln.

Großlohe-Cup 2024

Am vergangenen Mittwoch reisten unsere Fußballvertreter, angeführt vom Verantwortlichen Herrn Ola, zum großen Großlohe-Cup an. Unsere Jungs schlugen sich dabei sehr erfolgreich. Mit einer Bilanz von 5 Siegen aus 5 Spielen konnten sie sich auch knapp im Finale gegen die Schule an der Gartenstadt durchsetzen. Außerdem wurde unser Torhüter kein einziges Mal bezwungen. Wir sind sehr stolz auf die Leistung unserer Fußballvertreter – 1. Platz, einfach spitze!

Neue Pausenengel

Geschafft! 14 Kinder zu Pausenengeln ernannt!

14 Kindern aus den 3.Klassen wurden die Pausenengel- Urkunden überreicht. Zu Gast an dem Tag war Frau Ria Schröder, Bundestagsabgeordnete, die bei der Urkundenübergabe mithalf.

Die Kinder haben eine halbjährige Ausbildung zum Pausenengel mit Erfolg gemeistert und nun wurden sie am 16.04.24 zum Pausenengel ernannt!

Herzlichen Glückwunsch!

Von nun an haben wir 28 Pausenengel bestehend aus 3.und 4.KlässlerInnen, die in den Pausen für ein entspanntes Miteinander sorgen. Schön, dass wir Euch haben.

Auf gute Zusammenarbeit Carola Muchlinsky (Inselpädagogin und Leiterin der Ausbildung)

Englisch Day

Kurz vor den Ferien war es richtig grün in unserer Schule! Am 14.03.2024 fand bei uns der inzwischen traditionelle „English Day“ statt, bei dem das Thema „Ireland and St. Patrick’s Day“ im Mittelpunkt stand. Viele Kinder und Lehrkräfte kamen passend in grünen Farben zur Schule und sahen aus wie echte Leprechauns.

Es wurde gesungen, getanzt, gebastelt und gespielt – ein Tag voller Spaß und kreativer Aktivitäten! Die Kinder konnten spielerisch die irische Kultur kennenlernen und ihre Englischkenntnisse verbessern. Sie lösten viele Rätsel und entdeckten insgesamt 17 versteckte Leprechauns auf  dem Schulgelände.

Wir freuen uns sehr über diesen gelungenen Englisch Day und sind stolz darauf, dass unsere Schülerinnen und Schüler so motiviert dabei waren.

AutorInnenlesung 2024

Wie jedes Jahr haben uns wieder viele bekannte Kinderbuchautorinnen und -autoren,  Illustratorinnen und Illustratoren an unserer Schule besucht.

Am 13. März kamen Dunja Schnabel mit  „Hund, Katze, Maus … Haus“, Birte Müller mit „Die Kartoffel und der Sinn des Lebens“, Lena Winkel mit „Haben wir auch nichts vergessen?“, Dayan Kodua mit „Odo“, Franziska Biermann mit „Herr Fuchs mag Bücher“, Kai Pannen mit „Zombert“ und Martin Verg.




Birte Müller mit ihrem Buch „Die Kartoffel und der Sinn des Lebens“ in den Klassen 1a und 1b.


Franziska Biermann mit ihrem Buch „Herr Fuchs mag Bücher“ in den Klassen 3a und 4c. 

Vielen Dank an unsere Gäste, wir hatten viel Spaß!

Ein großes Dankeschön an Frau Manke, die diese tolle Veranstaltung für ganze Schule jährlich organisiert.