Archiv der Kategorie: Allgemein

Mathematik-Teamwettbewerb

Auch in diesem Jahr haben wieder mathematikbegeisterte Schüler und Schülerinnen aus den 3. und 4. Klassen am Mathematik-Teamwettbewerb der Otto-Hahn-Schule teilgenommen.

Die Schüler und Schülerinnen rätseln und knobeln im Teamwettbewerb in kleinen Gruppen gemeinsam an Lösungen für eine Aufgabe. Dieses Jahr haben unsere Schüler und Schülerinnen im Wettbewerb die meisten Punkte abgeräumt und erstmalig den Nussknacker-Pokal gewonnen.

Alle freuen sich sehr und sind mächtig stolz. Und das ist unseren Teilnehmern auch anzusehen.

Eine Schule liest vor

Diese Woche wird an unserer Schule  in der ersten Stunde täglich vorgelesen. Am Tag davor entscheiden sich die Kinder, welches Buch sie unter vielen am spannendsten finden und ziehen eine Eintrittskarte für die Lesung. Am Tag darauf gehen die Kinder in die jeweiligen Klassen und lassen sich tolle Geschichten in einer gemütlichen Weihnachtsatmosphäre vorlesen. Anschließend wird ausgemalt oder gespielt. Nun gehen die Kinder ih ihre Klassen voller Vorfreude auf den nächsten Tag und auf eine neue Geschichte…

Vielen Dank an Frau Manke und zahlreiche HelferInnen für die Organisation und Durchführung, an alle Kinder fürs aufmerksame Zuhören!

Willkommensfest

Das große Willkommensfest an der Schule Potsdamer Straße

Beim Sonnenwetter haben wir am 29. August bereits zum fünften Mal unser tolles Schulfest gefeiert. Jetzige und ehemalige SchülerInnen, Eltern, ErzieherInnen, Lesementorinnen, LehrerInnen und viele Freunde und Kooperationspartner der Schule haben das große Fest gemeinsam vorbereitet und durchgeführt. Es gab ein buntes Bühnenprogramm, diverse Stände und Spielangebote, ein besonders vielfältiges Büfett. Gemeinsam ist es uns gelungen, fröhlich und mit guter Laune in das neue Schuljahr zu starten!

Vielen Dank an unsere Eltern und zahlreiche Helfer für die Büffetbeiträge und große Unterstützung an den Ständen. Ohne sie wäre ein solches Fest nicht möglich gewesen!

Viel Spaß beim Stöbern!

Letzter Schultag 2018

Auch in diesem Jahr wurden wir vom Wetter nicht im Stich gelassen. Am schönen sonnigen Tag trafen sich SchülerInnen und ihre Eltern, LehrerInnen, Mitarbeiter der Schule und zahlreiche Helfer zum Sommersingen in unserer Sporthalle. Der Abschluss des Schuljahres wurde wie gewohnt mit viel Musik gefeiert. Moderiert wurde die große Feier durch VierklässlerInnen.

Es wurden von Herrn Dittmer und Herrn Bechthold Urkunden an die diesjährigen Sieger bei den Bundesjugendspielen verliehen.  Mit Riesenapplaus und Blumen bedankten sich SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen für die Zusammenarbeit und Unterstützung bei den Elternratsvorsitzenden und den Seniorinnen der „brotZeit“.

Außerdem haben wir uns an diesem Tag von Frau Sandberg verabschiedet, die unsere Schule viele Jahre geleitet hat.  An dieser Stelle wünschen wir Frau Sandberg alles Gute für die Zukunft und bedanken uns für die viele schöne Zeit zusammen!

 

Großlohe – Cup 2017

Die Fußballauswahlmannschaft der Jungen der Schule gewinnt den Großlohe-Cup 2017!

Nach über 20 Jahren sind neue Trikots mit Nummern und dem Namen der Schule zum ersten Mal zum Einsatz gekommen.

Die Mannschaft zeigte eine entsprechende Leistung und besiegte in den Gruppenspielen die Schimmelmannstraße und den Gastgeber Großlohe jeweils mit 3 : 0. Gegen die Schule an der Gartenstadt gelang ein 1 : 0. Nur das Spiel gegen Altrahlstedt ging wegen eines unberechtigten Elfmeters mit 0 : 1 verloren. Das reichte dennoch für das Finale, in dem die Schule Brockdorffstraße mit 2 : 0 besiegt wurde. Alle Tore wurden von Mertkan und Farhad geschossen.

Hier kann man über den Großlohe-Cup nachlesen.

Mathematik-Team-Wettbewerb an der Otto Hahn Schule

Am 25. November fand der diesjährige Mathematik-Team-Wettbewerb an der Otto-Hahn-Schule statt.

Bei diesem Wettbewerb geht es darum, knifflige Mathematikaufgaben im Team zu lösen. Unter dem Motto „Wer knackt die mathematische Nuss“ versuchten Dritt- und Viertklässlern aus verschiedenen Grundschulen in unserer Umgebung, 30 Minuten lang die schwierigen Aufgaben zu bearbeiten. Auch aus unserer Schule waren drei Teams dabei, die sich dieser Herausforderung gestellt haben und nun gespannt auf das Ergebnis warten.

 

Bundesweiter Vorlesetag 2016

Der Bundesweite Vorlesetag fand in diesem Jahr am 18. November statt. Es ist eine Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung.  An diesem Aktionstag lesen über 100.000 Vorleser und Vorleserinnen kleinen und großen Zuhörern vor.

Einige Dritt- und Viertklässler aus unserer Schule waren an diesem Tag im Verlagsgebäude der Zeitung DIE ZEIT und bekamen eine Geschichte vorgelesen – und das nicht von irgendjemandem, sondern von zum Beispiel dem Chef der Deutschen Bahn und dem der Zeitung DIE ZEIT!  Hier kann man sich ein Video zu der Veranstaltung anschauen:

http://www.hamburg.sat1regional.de/aktuell-hh/article/13-bundesweiter-vorlesetag-fuer-kinder-219495.html

Auch die Klasse 2a war an dem Vorlesetag in dem Verlagsgebäude der Zeitung DIE ZEIT. Christian Pöpke, der Geschäftsführer von ZEIT ONLINE, las der Klasse das erste Kapitel von Paddington vor.

Märchentage 2016

In diesem Jahr fanden vom 4. bis zum 11. November die 13. Hamburger Märchentage unter dem Motto „Märchen aus Arabien“ statt.

Auch an unserer Schule wurde zu arabischen Märchen geforscht, gemalt und gearbeitet.

Am 8. November las Iha Gräfin von der Schulenburg den Klassen 1a und 2b spannende arabische Märchen vor. Die Kinder lauschten ganz gebannt und interessiert und freuen sich schon auf die nächsten Märchentage …

Groß liest für Klein

Am 14. Oktober 2016 fand unsere diesjährige Leseaktion „Groß liest für Klein“ statt. 

Die Dritt- und Viertklässler suchten sich passende Bücher und übten fleißig das Vorlesen. Nun lasen sie in Kleingruppen motiviert den Erst- und Zweitklässlern verschiedenste Geschichten vor.

Egal ob auf Stühlen oder auf dem Boden sitzend, die Kleinen hörten den Älteren interessiert zu und freuten sich über die Möglichkeit, eine Stunde lang in Ruhe spannende Geschichten zu hören.